rassen

 

Peruaner:

Langes, glattes Haar. Der Peruaner besitzt 3 Wirbel. Zwei auf der Hinterhand und einen im Nacken. Dieser verleiht dem Peruaner sein typisches Pony, was vorne ins Gesicht fällt.

Das Bild zeigt Arabella gezüchtet von Marion Kühn (Peruaner schildpatt-weiß)

Sheltie:

Langes, glattes Haar, ohne jegliche Wirbelung. Kurze Gesichtsbehaarung, die erst hinter den Ohren lang wird. Das Haar fällt glatt nach unten.

Das Bild zeigt Balou gezüchtet von Christiana Gätjens (Sheltie schwarz-weiß)

Coronet:

Langes, glattes Haar, wie das Sheltie. Das Coronet hat allerdings einen Wirbel auf der Stirn, wie beim Crested.

Das Bild zeigt Princess gezüchtet von Bjanca Quast (Coronet schwarz-weiß)

Angora:

Langes, glattes Haar, mit mindestens 4 Wirbeln.

 

 

Das Bild zeigt Amigo gezüchtet von Michael Pagels (Angora schwarz-weiß)

Texel:

Wie Sheltie nur mit Locken.

 

 

Das Bild zeigt Le Kiss gezüchtet von ? (Texel orangeagouti-weiß)

Merino:

Wie Coronet nur mit Locken.

 

 

Das Bild zeigt Ronja gezüchtet von Michaela Nauemann (Merino creme)

Alpaka:

Wie Peruaner nur mit Locken.

 

 

Das Bild zeigt Leon gezüchtet von Markus Körner (Alpaka creme)

Foto folgt!

Mohair:

Wie Angora nur mit Locken.

Foto folgt!

Glatthaar:

Glattes, zirka 3 cm langes an der Haut anliegendes Haar ohne jegliche Wirbelung.

Foto folgt!!

Crested:

Glattes, etwa 3 cm langes Haaran der Haut anliegendes Haar. Auszeichnend ist der zwischen den Augen und der Stirn platzierte Wirbel, auch Krone oder Schopf genannt. Unterschieden werden diese nochmals in engl. Crested (Krone in der gleichen Körperfarbe) und am. Crested (Krone immer weiß).

Foto folgt!

Rex:

Es zeichnet sich durch sein etwa 2 cm langes, dichtes beinahe senkrecht auf der Haut stehendes Haar aus.

Foto folgt!

Rosette:

Mindestens 8 symetrisch auf dem Körper verteilte Wirbel. Das Haar steht steif vom Körper ab und ist rauh.

Foto folgt!

US-Teddy:

Äußerlich vom Rex kaum zu unterscheiden. Genetisch jedoch völlig anders. Das Haar ist weicher und dichter als beim Rex.

Foto folgt!

Schweizer Teddy:

Die Rasse ist noch eine sehr neue Züchtung. Der CH-Teddy hat zirka 6 cm langes, senkrecht von der Haut abstehendes, rauhes Haar.



Datenschutzerklärung
Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!